Lebenslauf


"Lernen ist wie rudern gegen den Strom - sobald man aufhört, treibt man zurück"
Laotse

 

Dr. Wolfgang Rohrbeck
Dipl. Phys.
verheiratet, ein Sohn

Am Anger 20 - 42281 Wuppertal
Telefon: 0202 2701317 - Telefax: 0202 2701318

seit 1998 

Interim Management / Unternehmensberatung / Sachverständiger
Interim-Management; Strategieberatung; Optimierung von Produktportfolios und Absatzstrategie; Restrukturierung und Organisationsberatung; Sanierung; Projektleitung

1996 - 1997 

Mitglied des Vorstandes der Glunz AG (COO)
verantwortlich für Vertrieb, Marketing, Entwicklung und Fertigung; Holzwerkstoffindustrie; 2 Mrd. DM Umsatz; ca. 6300 Mitarbeiter;

1991 - 1996 

Mitglied des Vorstandes der Quante AG (COO)
verantwortlich für Vertrieb, Marketing, Entwicklung und einen Teil der Auslandsgesellschaften; Telekommunikationsindustrie; 600 Mio. DM Umsatz; ca. 2600 Mitarbeiter;

1988 - 1991 

Mitglied der Geschäftsleitung der Quante AG, Prokurist
Leiter des Geschäftsbereiches Übertragungssysteme; ca. 80 Mio. DM Umsatz des Bereiches; ca. 70 Mitarbeiter;

1987 - 1988 

Geschäftsführer der Quante Lasertechnik GmbH
verantwortlich für Marketing und Vertrieb; Telekommunikationsindustrie; ca. 60 Mio. DM Umsatz; ca. 50 Mitarbeiter;

1984 - 1987 

Vertriebsleiter der Quante Lasertechnik GmbH
ca. 40 Mio. DM Umsatz; 10 Mitarbeiter;

1982 - 1984 

Projektleiter der Quante Lasertechnik GmbH
ab 6/1983 Handlungsvollmacht; Leitung der Projekte zur Einführung neuer Glasfaserübertragungstechnik bei der Deutschen Bundespost ; BIGFON, Berlin III, Berlin IV, 34 Mbit/s und 140 Mbit/s;

1978 - 1982 

Wissenschaftlicher Mitarbeiter des Institutes für Angewandte Physik der Universität Bonn, Sonderforschungsbereiches 42;

1981 

Fulbright Stipendiat und Post Doctoral Fellow am Harvard Smithsonian Center for Astrophysics, Cambridge, Massachusetts, USA;

1980 

Universität Bonn, Promotion zum Dr. rer. nat. (summa cum laude);

1972 - 1978 

Studium der Physik, Universität Bonn, Abschluss als Diplom Physiker (sehr gut);

1968 - 1972 

Soldat auf Zeit bei der Bundeswehr (letzter Dienstgrad Oberleutnant d.R.);

1960 - 1968 

Schillergymnasium Köln, Abitur;

1956 - 1960 

Evangelische Volksschule Lochnerstraße, Köln;

7.5.1949 

geboren in Neubrandenburg, Mecklenburg - Vorpommern;

Sprachen: 

Deutsch (Muttersprache), Englisch (fließend), Französisch (ausbaufähig)

   

"Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut - das ist Wissen" - Konfuzius